Steinschlag – Glasbruch

Mercedes EQC 400 4Matic

Steinschlag - Glasbruch - Was muss ich jetzt machen?

Glasbruch oder Steinschlag ist in der Auto- und Motorrad-Versicherung eine der häufigsten Schadenarten.

Glasbruch und Steinschläge in der Scheibe sind über die Teilkasko-Versicherung versichert.

Was ist zu tun?

  • Sie machen vorsorglich 2-3 Fotos mit Ihrem Smartphone.
  • Sie fahren in die Werkstatt Ihres Vertrauens.
  • Ihre Werkstatt bespricht mit Ihnen, ob der Steinschlag reparaturfähig ist oder ob die Scheibe gewechselt werden muss.
  • Sie unterzeichnen eine Abtretungserklärung, damit Ihre Werkstatt mit Ihrer Versicherung direkt abrechnen kann.
  • Sie zahlen nur Ihre Selbstbeteiligung.
  • Bei Firmen-Fahrzeugen zahlen Sie auch die MwSt. auf den Gesamt-Rechnungsbetrag.

Wann ist eine Reparatur möglich?

Eine Reparatur ist zum Beispiel möglich, wenn:

  • der Schaden kleiner als eine Zwei-Euro-Münze ist.
  • kein Riss entstanden ist.
  • es weniger als drei Steinschläge sind.
  • die Schadstelle außerhalb des Fahrersichtfelds liegt.
  • der Schaden mehr als zehn Zentimeter vom Scheibenrand entfernt ist.

Mehr Informationen erhalten bei Ihrer Werkstatt  oder zum Beispiel bei Carglass.